Termine für Berichte und Auswertungen HS 2019

1 Woche (7 Tage) nach dem Praktikumsversuch geben Sie ab:

entweder ein Mäppchen pro Team mit einem Bericht (nach besprochenem Muster)

oder ein Mäppchen pro Team mit einer Auswertung
(Aufgabenblatt, Protokoll, Ausrechnungen, fakultative Fehlerrechnung)

Jedes Zweierteam verfasst zu drei Praktika einen ausführlichen Bericht, zu den anderen eine einfachere Auswertung. Verspätete Abgabe der Berichte oder Auswertungen gibt Notenabzug, ebenso fehlende oder miserable Auswertungen!

Erster Bericht: spätestens vor den Herbstferien abgeben

Letzter Bericht: spätestens Montag 20. Januar 2020 abgeben

Falls Sie einen Abgabetermin nicht einhalten können, müssen Sie vor Ablauf der Frist um Verlängerung ersuchen (natürlich mit Begründung). Notieren Sie die dann getroffene Abmachung auf dem Titelblatt. Für den letzten Abgabetermin gibt es keine Verlängerung. Der letzte Abgabetermin gilt auch für Auswertungen.

Zeitaufwand
Für eine Auswertung benötigen Sie etwa eine Stunde, für einen Bericht circa fünf bis sechs Stunden pro Team, d.h. pro Person die Hälfte davon. (Der Musterbericht ist umfangreicher als ein normaler Bericht, weil er alle wesentlichen Elemente enthalten muss.) Im Laufe des Semesters sollten Sie schneller werden.
Die im Praktikum behandelten Gegenstände sind auch Prüfungsstoff. Beschaffen Sie sich die Unterlagen von Kollegen/-innen, falls Sie ein Praktikum verpasst haben.

Ziele
Sie lernen, selbständig experimentelle Arbeiten für andere zu protokollieren.
Sie lernen, selbständig wissenschaftliche Berichte nach Standards zu verfassen.
Sie lernen, selbständig Ihre "Büromatik"-Kompetenzen zu erweitern.
Sie lernen, selbständig die Arbeit im Team zu organisieren.
Sie lernen, selbständig die anfallenden Arbeiten zeitlich zu planen.
Sie lernen, selbständig physikalische Beziehungen zu repetieren oder recherchieren.

Bewertung
Da Teamarbeit geübt werden soll, wird die Leistung des Teams bewertet, d.h. alle Mitglieder eines Teams erhalten die gleiche Note für einen Bericht. Falls die Teamarbeit oder -bewertung zu Problemen führt, müssen Sie sich sofort bei der Lehrkraft melden. Zwei Tage nach Rückgabe eines korrigierten Berichts gilt die Note sonst als akzeptiert. Fehlende Berichte gelten als Leistungsverweigerung und können mit der Note 1 bewertet werden.

24. Juli 2019 / Lie.